Sen~Lyriks Gratis bloggen bei
myblog.de

Reine Gedanken

Ist es Gottes Werk oder mein Eigenverschulden/
Wieso verdammt, kann was ich denke keiner dulden/
Nur weil ich anders fühle als ihr/
Und nicht in der Kälte meines Herzens erfrier/
Ich bin anders als ihr, und ich denke/
Das ich meine Handlung anders lenke/
Ich denke mit reinem Herzen/
Ersticke unter Angst und starken Schmerzen/
Weil ich allein bin, umgeben von Gedanken/
Wenn jede Sekunde meine Gedanken schwanken/
Warum, warum regieren falsche Gefühle die Welt/
Warum machen Menschen es sich leicht, so wie in es gefällt/
Fragen über Fragen/
Kannst du mir eine Antwort sagen/


20.2.08 01:19
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Home
Songtexte
Rhymes
Battles
Mein Leben
Gästebuch
Credits
Abonnieren
RSS