Sen~Lyriks Gratis bloggen bei
myblog.de

Songtexte

Das Leben

Part 1:
Liebe, jeder Mensch deutet dieses Wort verschieden/
Wäre doch damals bei der Erschaffung der Welt alles geblieben/
Menschen würden nicht nur auf das Äüßerliche achten/
Und sie würden sehen das sie über das was ihnen wichtig ist lachten/
Heutzutage heißt es nur noch Sex, egal ob sexy oder dumm/
Jeder rennt auf die besten Partys und schaut sich um/
Dabei wäre es besser wenn sie endlich mit ihrem Herzen denken/
Ihre Augen schließen und ihre Blicke senken/
Einfach nur auf den Charakter und innere Werte sehen/
Anstatt um gutes Aussehen zu flehen/

Hook:
Warum muss es in dieser Welt so beschissen sein/
Man kämpft für sich selbst und schließt sich ein/
In Gedanken und Gefühlen über diese Welt/
Kein Mensch kann machen was ihm gefällt/

Part 2:
Hält ein Mensch in dieser Welt nichtmehr Stand/
Läuft er die Straße des Lebens lang und trifft auf eine Wand/
Er kurz davor stehen bleibt und sein letzter Herzschlag erklingt/
Er seine Hand ausstreckt, das Fenster öffnet und springt/
In der Situation seine Hand in den Seelenspiegel schlägt/
Eine Scherbe aufhebt, seine Sorgen niederlegt/
Richtet seinen Blick in den Himmel, es reißt ihm das Herz raus/
Er schließt langsam seine Augen und hohlt aus/

Hook:
Warum muss es in dieser Welt so beschissen sein/
Man kämpft für sich selbst und schließt sich ein/
In Gedanken und Gefühlen über diese Welt/
Kein Mensch kann machen was ihm gefällt/

Part 3:
Ich hätte nie etwas anders gemacht in meinem Leben/
Für ein Leben wie meins würde ich alles geben/
Ich hab gewusst das mein Leben floppt/
Aber sonst wär ich nie der geworden der diese Rhyme droppt/
Es ist mir egal wie oft ich noch ein Klappmesser im Bauch habe/
Denn ich habe alles überstanden, danke Gott für diese Gabe/
Ich wäre fast im Heim gelandet, war auch bei Psychologen/
Doch war immer treu, habe nie jemanden betrogen/
Ich sehe die Welt mit anderen Augen, den Augen des Herzens/
Den Augen der Wahrheit, dem Blick des Schmerzes/
14.1.08 20:41


Werbung


Mein Leben

Part1:
Mein Leben ist einfach shit/
und solangsam mach ich nichtmehr mit/
Jeden Tag das gleiche hier/
Und täglich grüßt das Murmeltier/
Ich stehe auf, und beende eine einsame Nacht/
Doch schon morgens um Acht/
Fängt für mich einer der Tage an/
Wann sind sie endlich zuende, wann/
Steh ich nichtmehr auf und mache das gleiche/
Oh Gott, wann stellst du die Weiche/
Ich will etwas ändern, doch ich kann es nicht/
So wie ein Tier das aus seinem Käfig ausbricht/
Doch eine Person, könnte alles beenden/
Nur sie könnte das Blatt wenden/
Doch für diese Person existiere ich nicht/
Doch ich liebe sie ewig, bis das Ende anbricht/
Bis alles neu beginnt/
Und ich sehe wer gewinnt/

Chorus:
Wenn du nicht mit mir redest/
tötest du mein Herz/
Du denkst dir einfach/
kein Kontakt, kein Schmerz/
31.12.07 04:37


Die Liebe ist ein Spiel

Part1 :
Die Liebe sie ist wie ein Spiel/
Sie verlangt viel zu viel/
Und es verletzt dich sehr/
Ihrgendwan kannst du nicht mehr/
Doch glaub mir ich bin für dich da/
So wie es sonst keiner war/
Lässt die Kälte dein Herz erfrieren/
Darfst du den Glauben nie verlieren/
Ich werde immer auf dich warten/
Schütze dich mit meinen Taten/

Chorus :
Eines Tages wirst du sie finden/
Eines Tages wie in deinen Träumen/
Eines Tages wird sie dir begegnen/
EInes Tages wirst du es bereuen/

Part2 :
Liebe, ich kann sie nicht verstehen/
Doch ich halte es nicht aus, dich nicht zu sehen/
Doch bis das Glück wiederkehrt/
Hat es mich schon längst niedergezehrt/
Ich würde mich ja freuen/
Doch ich denke mir ich werde es bereuen/
So kann ich nicht bestehen/
Ich werde es bald sehen/
Hoffentlich sind wir bald vereint/
Und es gibt keinen Streit/

Chorus :
Eines Tages wirst du sie finden/
Eines Tages wie in deinen Träumen/
Eines Tages wird sie dir begegnen/
EInes Tages wirst du es bereuen/

Part3 :
Verdammt so etwas sage ich mir/
Ich begreife es nicht, schreibs auf Papier/
Was ich den ganzen Tag nur sehe, hasse ich/
Verdammt, ich vermisse dich/
Wie kann mein Leben bloß so beschissen sein/
Daürber denke ich nach, every Night/
Und ich schreibe diesen Text mit einem Foto von dir in der Hand/
Oh shit, mir fließen Tränen aus der Augenwand/

31.12.07 04:36


Die Nr1

Part1:
Oh verdammt ich liebe dich, und deine Augen/
Als ich dich das erste mal gesehen habe, konnte ich es nicht glauben/
Verdammt du bist eine Traumfrau, so wie du bist/
Doch nichtmal im Traum würdest du mit mir reden, es ist wie es ist/
Du bist eine der Top20, nein was sag ich, du bist die Nr. 1/
Doch du bist mir entfernt wie ein Stern, nie im Leben meins/

Chorus:
Du bist die Nr.1 in meinem Herzen/
Ich liebe dich, fuck auf Schmerzen/
Ihrgendwan in meinem Leben werden wir eins sein/
Doch bis dahin bricht mein Herz ein/
31.12.07 04:32


Home
Songtexte
Rhymes
Battles
Mein Leben
Gästebuch
Credits
Abonnieren
RSS